Start Ein Dankeschön
Was der Applaus für den Künstler,
ist für uns der Dank und die Anerkennung unserer Arbeit seitens der Bewohner und Angehörigen
 Liebes Team vom Christinenhof in Burg,
Sie wissen nicht,
wie reich sie mich (uns alle) beschenkten in dem Sie sich so liebevoll um meinen lieben Papa
kümmerten, ihm so viel Fürsorge zukommen ließen, dass er sich sichtbar wohlfühlte.
Sie wissen nicht,
welche Last sie von meinem Herzen nahmen, mit einem Dienst, den ich selbst nicht leisten
konnte, was mich oft sehr sehr traurig machte.
Sie wissen nicht,
welch großen Trost ich aus dem innigen würdevollen Abschied von meinem lieben Papa
in ihrem Hause mitnehmen konnte.
Sie wissen nicht,
wie dankbar ich an Sie und die vielen schönen Stunden, die ich mit meinem lieben Papa
verleben durfte, täglich denke.
Sie wissen nicht,
wie wichtig sie für diese Welt sind, wieviel Wärme, Liebe und Größe sie ausstrahlen -in einer
Welt, in der großer Wert auf Wertloses gelegt wird.
Sie wissen nicht,
dass ich sofort an Sie alle denken musste als ich diese Karte sah . . .
  . . . nun wissen Sie es!!!
 
Möge immer die Liebe, wie die wärmende Sonne des Frühlings
in ihrem Herzen sein . . .
. . . das wünscht Ihnen allen
Eine Angehörige